Aktuelles

„Alles Was Wir Haben“

Zieh die Maske aus, sonnst kann dich keiner sehen!

Teilnahme am Theater Festival of Youth in Sharm El Sheikh in Ägypthen, April 2020.

Fünf in sich geschlossene Mikrokosmen geben Alles, was sie haben.
Den Fluch ihrer Einsamkeit. Einen Einblick in die Herzen der Artisten.
Schonungslos und mutig stellen sich die jungen Schauspieler*innen dem Wagnis des Unbekannten.

Alles was wir haben entstand auf Initiative der Schauspielstudent*innen des Abschlussjahrgangs 2019 des Michael Tschechow Studios in Kooperation mit syn:format.

Teaser

Von und mit: Alaa Nasser, Jonathan Bamberg, Katharina Rosenberger, Mira Sharma, Mohammed Ali | Künstlerische Leitung: Magdalena Scharler | Musik: Jonathan Bamberg | Bühne: Magdalena Scharler, Katharina Rosenberger, Mira Sharma | Fotos: Simon Detel

Uraufgeführt wurde „ALLES was wir haben“ am 12.Juli 2019 im Michael Tschechow Studio Berlin | Sprache: Deutsch, Englisch und Arabisch | Spieldauer: 90 Minuten